Von der Wohnungsfront

Veröffentlicht: 29. Januar 2011 in Berlin, Erfahrungen, Gedanken, Nachtdienst, Wohnungssuche
Schlagwörter:, , , , ,

Guten Abend!

Vergangene vier Nachtdienste lassen mich heute Nacht nicht zur Ruhe kommen. Daher dacht ich, geb ich mal ein Update, denn es ist schon etwas passiert…

Wie man lesen konnte, befinde ich mich auf Wohnungssuche. Nach ein paar wirklich ganz bösen Überraschungen, gab es da dieses Schmuckstück an Wohnung. Auf Anhieb verliebt und alles stimmte. Größe, Preis, und alles drumherum irgendwie auch.
Die noch Mieterin total freundlich und wir unterhielten uns sehr gut, verstanden uns gleich. Ein gutes Zeichen, dachte ich 🙂
Diese Wohnung sollte es werden, das sagte ich ihr auch, dass ich sie unbedingt haben möchte. Und sie gab mir zu verstehen, dass „wir“ das schon schaffen. Zwinkerte.
Selbstauskunftszettel eingepackt, nächsten Tag die Vermietung angerufen, alle Unterlagen organisiert und hingefaxt 😉
Am Dienstag rief ich bei der Vermietung erneut an, um zu fragen ob meine Unterlagen alle vollständig angekommen seien. Die freundliche Stimme am Telefon suchte Zettelberge durch. Ohoh dacht ich, hoffentlich geht das gut… Dann irgendwie musste sie aber plötzlich das Büro räumen und notierte sich meine Nummer. Se ruft morgen bis 10 Uhr an. Okay… Nun warten und hoffen und Nachtdienst… Möff.
Am nächsten Morgen der Anruf… Sie hat alle Unterlagen, geht soweit alles in Ordnung, sie mailt den Mietvertrag und ich dachte ich hör nicht richtig. Es hat geklappt! Wahnsinn. Ich teilte ihr alles an Infos noch mit, bedankte mich und ging nach ein paar Telefonaten schlafen. Guter Morgen 🙂

Tja und nächsten Monat steht der Umzug an. Ich bin gespannt, wie es mir dann gehen wird…

Advertisements
Kommentare
  1. […] steht bei ihr ein Tapetenwechsel an und ist begeisternd mit einem MÖFF […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s